Willkommen auf DPEN.DE

dpen.de bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema Digital Pen (Anoto)

Startseite > was war heute

Wissenswertes zum 24.02.


heutige Geburtstage

1.1973 - Susanne Kronzucker - Journalistin
Als sie 1980 in Italien entführt wurde, geriet sie in die Schlagzeilen. Dann formulierte sie selber welche: für RTL und ZDF.
2.1956 - Steve Jobs (+ 05.10.2011) - Unternehmer
Gründete seine Firma in der Garage der Eltern. Das Logo, ein angebissener Apfel, steht für ein Wortspiel mit "Bite/Byte". Ein Pionier der Computerindustrie.
3.1942 - John Neumeier - Choreograph
Seit 1973 Leiter am Hamburg Ballett. Beeindruckt mit sinfonischen Balletten.
4.1912 - Oskar Loerke (+ 24.02.1941) - Schriftsteller
Der spätere Lektor beim Fischer Verlag erhielt früh für seine expressionistischen Gedichte den Kleist-Preis.
5.1933 - Helene Stöcker (+ 24.02.1943) - Frauenrechtl.
Sie gründete den "Bund für Mutterschutz", war pazifistisch tätig und starb völlig verarmt im Exil in den USA.
6.1786 - Wilhelm Grimm (+ 16.12.1859) - Schriftsteller
Zusammen mit Bruder Jakob sammelte er die deutschen Märchen und Sagen. Ihr "Deutsches Wörterbuch" wurde erst 1961 fertig - 32 Bände stark.
7.1965 - Alain Prost - Autorennfahrer
Der Spitzname des viermaligen Formel-1-Weltmeisters war "der Professor". Legendär seine Fehde mit Ayrton Senna.
8.1786 - Karl V. (+ 21.09.1558) - Kaiser
Die Fugger halfen mit Geld dabei, ihn 1519 zum römisch-deutschen Kaiser wählen zu lassen. Der spanische Habsburger gebot über ein Reich, "in dem die Sonne nie unterging" - so groß war es.
9.1731 - Henry Cavendish (+ 24.02.1810) - Forscher
Der exzentrische und zurückgezogen lebende Naturforscher entdeckte, dass Wasser nicht zu den Elementen gehört.
10.1965 - Judith Butler - Literaturprofess.
Wer sich für Gender studies interessiert, kommt an ihr nicht vorbei.
11.1955 - Chris Doerk - Sängerin
Mit Frank Schöbel bildete die Frau mit dem Kurzhaarschnitt ein Traumpaar des DDR-Schlagers.
12.1936 - Erich Loest (+ 12.09.2013) - Schriftsteller
Seine Erzählungen dreht sich immer wieder um die DDR und die Teilung. Das brachte ihm sieben Jahre Zuchthaus ein.
13.1904 - Arnold Bergstraesser (+ 24.02.1964) - Soziologe
Einer der Gründerväter der bundesdeutschen Politikwissenschaft nach dem Krieg.
14.1935 - Gerhard Kienbaum (+ 24.02.1998) - Unternehmer
Mit 26 gründete er seine Unternehmensberatung, besuchte die ersten Kunden noch mit dem Fahrrad. Später war er auch Wirtschaftsminister in NRW.

Gedenk- & Feiertag

1.Estland: Unabhängigkeitstag

Nach der russischen Revolution 1917 bildete sich ein estnischer Nationalrat. Der proklamierte am 24.Februar 1918, einen Tag vor dem Einmarsch der deutschen Armee, die Republik. Vorerst war dies ein Beschluss auf dem Papier. Die eigentliche Unabhängigkeit wurde im Freiheitskrieg (1918-1920) erkämpft.

Mit dem Zerfall der Sowjetunion kam es 1991 zur Gründung der Zweiten Estnischen Republik. Das Land wurde in die UNO und den Europarat und später auch die Europäische Union aufgenommen.

2.Rosenmontag

Am Montag vor Aschermittwoch finden vor allem im rheinischen Karneval die großen Festumzüge statt. Tanz- und Musikgruppen sowie große Motivwagen ziehen durch die Straßen. Hunderttausende Zuschauer werden mit "Kamelle" und anderen kleinen Präsenten beworfen.

Der Ursprung der Karnevalszüge liegt im Mittelalter. Damals wurden Maskenumzüge veranstaltet, um böse Geister und den Winter auszutreiben. Der erste Rosenmontagszug rollte 1823 durch Köln, kurz darauf folgten Düsseldorf und Mainz.

3.Russland: Masleniza

Das traditionelle Fest markiert das Ende des Winters. Übersetzt heißt es so viel wie "Butterwoche" - gemeint sind die sieben Tage vor Beginn der orthodoxen Fastenzeit, in der der Verzehr von Fleisch bereits verboten ist, aber Milch und Eier noch erlaubt sind. Die Menschen essen Bliny (Pfannkuchen) in vielen Varianten.

Sonntag ist der wichtigste Tag der Festwoche. Am "Tag der Vergebung" gehen viele in die Kirche. Zudem wird eine Strohpuppe, Masleniza, verbrannt.

4.Weiberfastnacht

Mit der Weiberfastnacht beginnt im Rheinland der Straßenkarneval. Die Frauen übernehmen das Regiment und stürmen die Rathäuser. Zum Zeichen der Machtübernahme schneiden sie den Männern die Krawatten ab und entschädigen sie mit einem "Bützje" (Küsschen).

Traditionell verkleideten sich Frauen als alte und hässliche Frauen und überließen den Männern den Haushalt und die die Kinder, um unter sich zu feiern. Der Ursprung liegt im Mittelalter, als die Nonnen einen Tag im Jahr feierten.


historischer Tag

1.2009 -2 bis zu 20 m hohe Hauptzinnen der "Wissower Klinken" an der Rügener Kreideküste stürzen ab. 50.000 m3 Kreide fallen in die Ostsee.
2.1999 -"Operation Desert Storm": Die USA beginnen im 2.Golfkrieg mit der Bodenoffensive.
3.1980 -In Paris wird erstmals die vollständige Oper "Lulu" (Alban Berg) in 3 Akten aufgeführt.
4.1969 -Israel und Ägypten beenden den Krieg von 1948 mit einem auf Rhodos unterzeichneten Waffenstillstand.
5.1920 -Im Simplontunnel erfolgt der Durchstich von der italienischen zur Schweizer Seite.
6.1582 -Karl V. als letzter Kaiser des "Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation" gekrönt.
7.2009 -2 bis zu 20 m hohe Hauptzinnen der "Wissower Klinken" an der Rügener Kreideküste stürzen ab. 50.000 m3 Kreide fallen in die Ostsee.
8.1999 -"Operation Desert Storm": Die USA beginnen im 2.Golfkrieg mit der Bodenoffensive.
9.1980 -In Paris wird erstmals die vollständige Oper "Lulu" (Alban Berg) in 3 Akten aufgeführt.
10.1969 -Israel und Ägypten beenden den Krieg von 1948 mit einem auf Rhodos unterzeichneten Waffenstillstand.
11.1920 -Im Simplontunnel erfolgt der Durchstich von der italienischen zur Schweizer Seite.
12.1582 -Karl V. als letzter Kaiser des "Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation" gekrönt.
13.2009 -2 bis zu 20 m hohe Hauptzinnen der "Wissower Klinken" an der Rügener Kreideküste stürzen ab. 50.000 m3 Kreide fallen in die Ostsee.
14.1999 -"Operation Desert Storm": Die USA beginnen im 2.Golfkrieg mit der Bodenoffensive.
15.1980 -In Paris wird erstmals die vollständige Oper "Lulu" (Alban Berg) in 3 Akten aufgeführt.
16.1969 -Israel und Ägypten beenden den Krieg von 1948 mit einem auf Rhodos unterzeichneten Waffenstillstand.
17.1920 -Im Simplontunnel erfolgt der Durchstich von der italienischen zur Schweizer Seite.
18.1896 -Christiana (Oslo): Peer Gynt von Henrik Ibsen wird mit der Musik von Edvard Grieg uraufgeführt.
19.1582 -Karl V. als letzter Kaiser des "Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation" gekrönt.
20.2019 -Schleswig-Holstein und Hamburg bringen milliardenschweres Rettungspaket für die angeschlagene HSH Nordbank auf den Weg.
21.2005 -USA: Der Deutsche Karl LaGrand wird in Arizona trotz Intervention der Bundesregierung hingerichtet.
22.1991 -Neue Währung in Israel: Für 10 Pfund gibt es 1 Schekel.
23.1979 -Das Bürohochhaus für Bundestagsabgeordnete (Langer Eugen) wird im Bonner Regierungsviertel fertig gestellt.
24.1949 -Die Deutsche Arbeiterpartei wird in Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei»(NSDAP) umbenannt.
25.1582 -Karl V. als letzter Kaiser des "Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation" vom Papst gekrönt.
26.2020 -Kuba billigt eine neue Verfassung / Recht auf privaten Besitz und private Geschäfte erstmals verankert.
27.2011 -Schleswig-Holstein und Hamburg bringen milliardenschweres Rettungspaket für die angeschlagene HSH Nordbank auf den Weg.
28.1991 -Israel und Ägypten beenden den Krieg von 1948 mit einem auf Rhodos unterzeichneten Waffenstillstand.
29.1920 -Russisch-orthodoxe Kirche schließt den Schriftsteller Leo Tolstoi wegen "blasphemischer Äußerungen" in seinem Roman "Auferstehung" aus.
30.1896 -"Peer Gynt" von Henrik Ibsen wird mit der Musik von Edvard Grieg in Christiania uraufgeführt.
31.1582 -Papst Gregor XIII. dekretiert die Einführung eines neuen - nach ihm benannten - Kalenders.

Todestag

1.2006 - Oskar (* 24.02.1922) - Karikaturist
Berühmt wurde er als "Schnellzeichner" bei Hans Rosenthals Rateshow "Dalli Dalli"
2.2001 - Franz Burda (* 24.02.1903) - Verleger
Mit der "Bunten", "Freizeit Revue" und "Mein schöner Garten" kümmerte er sich vor allem um die schönen Dinge des Lebens
3.1984 - Rudolf Zenker (* 24.02.1903) - Arzt
Er führte in Deutschland die erste Herztransplantation durch. Das war 1969
4.2005 - Bobby Moore (* 12.04.1941) - Fußballer
Der Abwehrspieler führte die englische Nationalmannschaft 1966 zu Hause zum WM-Titel und steht noch heute vor dem Wembley-Stadion als Statue
5.1941 - Robert Fulton (* 14.11.1765) - Ingenieur
Er baute das erste U-Boot, die "Nautilus". Es funktionierte, sehr ökologisch, mit Handantrieb
6.1810 - Georg Chr. Lichtenberg (* 01.07.1742) - Mathemat.
Neben seinem Beruf als Prof. für Mathe und Physik entwickelte er das Vermessungswesen weiter. Und er hinterließ zahlreiche Aphorismen
7.2013 - Richard Hamilton (* 24.02.1922) - Maler, Grafik.
Nie wollte er "der Vater der Pop Art" sein und wurde es mit seinen Collagen doch. Der Brite designte auch das Cover für das Weiße Album der Beatles
8.2020 - Clive Cussler (* 15.07.1931) - Schriftsteller
Er schrieb Dutzende Bestseller; Abenteuerromane und Thriller, die oft in die Tiefen des Meeres führten. Häufig war Dirk Pitt der Romanheld
9.1799 - Georg Chr.Lichtenberg (* 01.07.1742) - Mathemat.
Neben seinem Beruf als Professor für Mathe und Physik entwickelte er das Vermessungswesen weiter. Und er hinterließ zahlreiche Aphorismen